Seebrücke Uster

Angesichts der aktuellsten Entwicklungen auf dem Mittelmeer – der Kriminalisierung ziviler Seenotrettungsboote und der Schliessung der Häfen für Gerettete und Rettende – organisieren diverse SP-Parlamentarier*innen mit Unterstützung der JUSO Zürich Oberland am Samstag, 8. September, um 14 Uhr, eine Seebrücke-Kundgebung vor dem Stadthaus in Uster.

Die Situation für Geflüchtete und Rettende verschärft sich von Tag zu Tag, deshalb braucht es jetzt den Druck von Städten, Gemeinden, zivilgesellschaftlichen Organisationen und – vor allem – der Zivilgesellschaft in Uster und in der ganzen Schweiz! Mit der Kundgebung fordern wir die Stadt Uster auf, sich in eine Reihe weiterer Städte zu stellen und sich solidarisch zu zeigen gegenüber Geretteten und Rettenden.

Programm: folgt

Die Veranstaltung ist bewilligt.

Spenden:
Gerne können Sie die Veranstaltung auch finanziell unterstützen, allfällige Mehreinnahmen werden an Organisationen gespendet, die sich für die Seenotrettung engagieren.

IBAN: CH63 0839 0032 7595 1000 3
Alternative Bank Schweiz AG, 4601 Olten
Zugunsten von: JUSO ZO, 8610 Uster