Macht Platz für Menschenwürde!

17.12.2020

Um sich vor dem Coronavirus zu schützen sind Hygienemassnahmen und genügend Platz essentiell. Doch diverse Asylzentren in der Schweiz gefährden ihre Bewohner*innen und geben diesen nicht die Möglichkeit, sich angemessen vor dem Coronavirus zu schützen. 😡

Heute haben wir uns an einer Aktion der Juso Schweiz beteiligt und vor der Dübendorfer Asylunterkunft auf diesen Missstand hingewiesen. Weitere Aktionen fanden in Urdorf, Davos und Aarwangen statt.

👉 Wir fordern, dass die Schweiz aufhört, Menschenleben zu gefährden und alle Menschen vor dem Coronavirus zu schützen. Dafür braucht es Schutzmassnahmen in den Asylzentren:
Genügend Raum, Möglichkeiten zur Isolation und Quarantäne sowie Informationen über das Virus.