JUSO tritt im Bezirk Uster mit eigener Liste an

Die JUSO Zürich Oberland tritt bei den Kantonsratswahlen 2015 im Bezirk Uster mit einer eigenen Liste an. Dies wurde an der letzten Vollversammlung einstimmig beschlossen. Im Bezirk Hinwil kandidieren drei JUSOs auf der SP-Liste.

Die JUSO Zürich Oberland wagt etwas Neues und tritt zum ersten Mal überhaupt bei Wahlen mit einer eigenen Liste an. Ausschlaggebend für diesen Entscheid waren verschiedene Gründe:
Einerseits möchte man mit einer eigenen Liste die JUSO als Bewegung stärken und junge Menschen für die Politik begeistern. Andererseits möchte man Themen aufgreifen, die bisher nur wenig Beachtung finden und so auch Leute erreichen, die sich bisher wenig von der Politik angesprochen fühlen und somit selten wählen. So sieht man beispielsweise in den Bereichen Lehrlingspolitik und Stadtentwicklung noch viel Verbesserungspotential.
Die JUSO Zürich Oberland hat viele hochmotivierte KandidatInnen und ist daher zuversichtlich, einen erfolgreichen Wahlkampf zu führen und die Linke Politik im Bezirk Uster und Hinwil zu stärken.

Die Listenplätze wurden folgendermassen gewählt:
1. Florin Schütz
2. Seyhan Kahya
3. Marvin Bandle
4. Tarik Benli
5. Ursina Daeniker
6. Joël Abévi
7. Emanuel Helmke

Ebenfalls kandidieren drei JUSOs im Bezirk Hinwil auf der SP-Liste:
4. Patrizia Huber
9. Diego Gehrig
10. Nina Hüsser

Kommentare sind geschlossen.